EFT - Klopfakupressur

EFT ist eine Methode der energetischen Psychologie. Sie ist eine hochwirksame und sanfte Behandlungsmethode, welche die Selbstheilungskräfte im Körper nutzt, um emotional bedingte Beschwerden, wie Stress, belastende Gefühle und körperliche Symptome, aufzulösen. (EFT ist die Abkürzung für: Emotionale Freiheit Technik). Sie wirkt durch sanfte Klopf-Stimulierung von spezifischen Akupunkturpunkten der Hauptmeridiane. EFT basiert auf modernsten Erkenntnissen aus Psychologie und Neurobiologie und ist die zurzeit best erforschte und wirksamste Methode. 

Was ist EFT? ...

EFT ist sehr gut bei Kindern und Jugendlichen anwendbar.

Feedback von KlientInnen ...

 

Mögliche Themen

  • Mentale Blockaden, Lernblockaden, Prüfungsstress, Lampenfieber
  • Stressverminderung, Burnout Gefährdung
  • Krisensituationen
  • Begleitung durch Krankheit und Operation: Schmerzen, Ängste, Nebenwirkungen
  • Angst- Panik und negative Gedankenspiralen
  • Phobien
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Persönlichkeitsentwicklung, Standortbestimmung