Frei von Stress und Beschwerden mit EFT

Tagesseminar

EFT ist eine Methode der energetischen Psychologie und basiert auf modernsten Erkenntnissen aus Psychologie und Neurobiologie. EFT ist eine hochwirksame und sanfte Behandlungsmethode, welche sofort entspannt und die Selbstheilungskräfte im Körper nutzt. Stress, Ängste, Wut und körperliche Beschwerden werden in erstaunlich kurzer Zeit gemindert oder ganz abgebaut. EFT wirkt durch sanfte Klopf-Stimulierung von spezifischen Akupunkturpunkten der Hauptmeridiane. Sie erlernen eine Methode, welche Sie jederzeit selber anwenden können.

Das Klopfen in der Gruppe macht den Tag zu einem speziellen Erlebnis. Siehe auch Anwendertag

 

Mögliche Themen, welche Sie nach dem Kurs selbstständig klopfen und vermindern können

Mentale/Psychische Themen: Stressverminderung, Ängste, negative Glaubenssätze, Gedankenspiralen, Erlangen von mehr Zufriedenheit, mehr Mut, Ziele fokussieren und erreichen, Weihnachtsstress, Psychosomatische Beschwerden, Schulprobleme, Emotionen wie Wut, Ärger, Trauer und vieles mehr.

Körperliche Themen: Symptome von Erkältungskrankheiten, Bauch- und Kopfweh, kleine Verletzungen, Insektenstiche, Verspannungen, Schmerzen, Allergien, Verletzungen, Schlafprobleme

 

Daten                Nächster Kurs: 5. April 2020, weitere folgen

Ort                    Uster, Steigstrasse 11, der Raum ist rollstuhlgängig                 

Tag/Zeit             Sonntag, 6 Std., 10.00 - 17.00 Uhr inklusive eine Stunde Mittagspause

Kosten               CHF 270.- ab 4 Teilnehmende, (340.- ab 3 Teilnehmende)

Anmeldung         Anmeldeschluss: 2 Wochen vor dem Termin. Per Mail oder Anmeldeformular. 

Sollten Sie sich interessieren, aber das Datum passt nicht, so melden Sie sich trotzdem an. Das Seminar kann auch auf einen anderen Samstag oder Sonntag verschoben werden. Das Seminar kann auch in Zürich durchgeführt werden. 

Feedback von ehemaligen Teilnehmerinnen ...